• planura
  • ecuador1
  • valgrisenche1
  • montblanc1
  • cotopaxi1
  • kiliman
  • valgrisenche3
  • ecuador2
  • valgrisenche4

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Informationen (aktuell2017)

Büro,
Information und Anmeldung:

Alpinpartner-Tirol und Alpin- und Skitourenschule Hohe Tauern & Kitzbühler Alpen

mfIVSie haben Fragen zu unseren Angeboten? Die Organisation Ihres Bergführers und Ihrer Unterbringung wird von Frau Martha Fürstaller professionell erledigt. Sie berät Sie gerne, kreiert für Sie spezielle Arrangements, und erklärt Ihnen mit viel Charme und Professionalität unsere Angebote im Detail.
Anschrift: A-6352 Ellmau, Wimm 25 Austria
Telefon: + 43 (0) 676 3093049
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Anmeldung:
Bei Ihrer geschätzten Anmeldung bedienen Sie sich bitte des Online-Anmeldeformulars oder per Telefon.
Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt. Mit der Bestätigung übersenden wir Ihnen weitere Informationen wie Anreisetipps, Ausrüstungsliste, Treffpunkt zum Kurs, Zahlungsunterlagen, usw.

2. Kurspreis:
Der Kurspreis ist bei jedem Kurs ersichtlich, und gilt immer pro Person!

HP= Halbpension
F=    Bergührerhonorar
LA= Leihausrüstung
O=   Organisationskosten für das Angebot
Reiserücktrittkostenversicherung = Rücktrittversicherung
 
Den Kurspreis entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot. Der Kurspreis enthält je nach Angebot Führung, Halbpension, Leihausrüstung, Organisationskosten usw. Er versteht sich für Mitglieder in einem alpinen Vereine (SAC, DAV, ÖAV, KNAV, ...), eine Mitgliedschaft ist jedoch nicht Bedingung. Daraus entstehende Aufpreise für Nichtmitglieder und Nächtigung im Bett auf Hütten gehen zu Lasten des Gastes.
Nicht im Kurspreis enthalten sind Kosten für Lunch, Getränke, Lifte, Seilbahnen, Taxis, Bus, Rucksacktransport, Anreise zum Treffpunkt bzw. Rückreise, Parkgaragen- oder Parkplatzgebühren, Mautgebühren sowie Kranken- oder Unfallversicherungen. (Wenn doch - = extra angeführt).
Mehrkosten, die als Folge von oder im Zusammenhang mit Änderungen des vorgesehenen Ablaufes entstehen, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Teilnehmer ohne gültigen Alpenvereinsausweis (SAC, DAV, ÖAV, KNAV, ...) bezahlen direkt vor Ort einen Aufpreis von pauschal € 15.- Tag.
 
Diese Circa-Preis-Angaben gelten für 1 Tage HP als Rechengrundlage für Angebote wenn im Kurspreis nicht enthalten!
 (euro) ab € 45,- bis  € 49,-  (euroeuro) ab € 50,-  (euroeuroeuro) ab € 80,-  (euroeuroeuroeuro) ab € 100,-

3. Organisationskosten:
Im Organisationskostenbeitrag sind die Organisationen von Unterbringung, Verpflegung, (Halbpension oder nur Nächtigung) Transfers, Hotelbuchungen, Leihausrüstung usw. enthalten. Die Organisation ist natürlich auch dann gewährleistet, wenn die daraus entstehenden Kosten der Verpflegung und / oder Unterbringung im Kursbeitrag nicht enthalten sind.
4. Teilnehmerzahl:
Um Ihre Sicherheit zu wahren, achten wir auf eine den Schwierigkeiten entsprechend kleine Teilnehmerzahl pro Bergführer. Mindestteilnehmerzahl 3 Personen, außer bei Privatführungen und anders lautenden Angaben in der Angebotsbeschreibungen.
5. Mindestteilnehmerzahl:
Kurse und Führungswochen werden grundsätzlich durchgeführt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, sind wir berechtigt bis 21 Tage vor Kursbeginn als Veranstalter vom Vertrag zurückzutreten. Sie erhalten Ihre bereits getätigte Zahlung in voller Höhe zurückerstattet. Wenn Sie jedoch wünschen, dass das Kursangebot trotzdem durchgeführt wird, sind wir gerne bereit, Ihnen ein neues Preisangebot zu machen.
6. Fahrgemeinschaften:
Auf Wunsch stellen wir Ihnen Unterlagen zur Bildung von Fahrgemeinschaften zur Verfügung. Weiters stellen wir Ihnen auf Wunsch, mit der Anmeldebestätigung Unterlagen über Mitfahrzentralen in Ihrem Landkreis zur Verfügung.
7. Bahnservice: optimal mit der Bahn
Weiterhin bieten wir auch den Service bei Bahnanreisen zu unseren speziell gekennzeichneten Angeboten, mit günstiger Bahnanreisemöglichkeit an. Wir organisieren Ihre Bahnkarte von Ihrem Heimatbahnhof (bitte im Anmeldeformular unbedingt angeben) zu Ihrem Zielbahnhof und zurück.
8. Bezahlung:
Bitte bezahlen Sie nach Erhalt unserer schriftlichen Kursbestätigung den ausgewiesenen Kursbeitrag bis 21 Tage vor Kursbeginn auf das Konto. RBK Wörgl Geschäftsstelle Ellmau, IBAN: AT423635800004511705, Eventuelle Bankspesen gehen zu Lasten des Einzahlers. Ihre Buchung ist für uns erst nach erfolgter Zahlung des gesamten Kursbeitrages bindend!
9. Treuebonus / Preisbonus:
Wenn Sie an mehr als einem Kurs in einem Jahr teilnehmen, (ausgenommen Privatführungen) erhalten Sie auf alle weiteren Buchungen in diesem Jahr 5% Ermäßigung. Wenn Sie uns Ihren Tourentermin 21 Tage frei zur Einteilung überlassen können, erhalten Sie einen Preisbonus von 5% .Unsere treuen Stammgäste erhalten nach dem 10. Wochenkurs eine einmalige Preisreduktion von 50% auf die nächste Kursbuchung (alle übrigen Rabattgewährungen sind hierbei ausgeschlossen).
10. Abmeldung:
Bei schriftlicher Abmeldung bis 21 Tage vor Kursbeginn (bei uns eingelangt) entsteht Ihnen lediglich eine Bearbeitungsgebühr von € 60.- später als 21 Tage vor Kursbeginn werden Ihnen 60% des Kursbeitrages als Gutschrift rückvergütet. Die restlichen 40 % sind durch die Reiserücktrittversicherung abgedeckt. Hiervon behalten wir lediglich die Bearbeitungsgebühr ein. Natürlich kann ein Kurs weiterverkauft werden. Es entsteht Ihnen daraus lediglich die Kosten der Bearbeitungsgebühr. Obengenannte Gutschrift kann zu einem späteren Zeitpunkt an einem stattfindenden Kurs eingelöst werden. Um in den Genuss der Reiserücktrittversicherung zu kommen, ist eine schriftliche Anmeldung unerlässlich!
11. Skiausbildung, Skischule, Skikurse:
Sollten Sie Anfänger im alpinen Skilauf sein, so können Sie natürlich auch einen Skikurs buchen. Wir leiten Ihre Buchung an eine Skischule unseres Vertrauens weiter.
12. Tagestouren / Privatführungen:
Natürlich ist es möglich, auch einzelne Tage als Privatperson oder Gruppe zu buchen. Der Tagestarif für Berg- und Skitouren bis zum III. Schwierigkeitsgrad, (außer Touren über 8 Stunden) beträgt für bis zwei Personen € 330.-.Für jede weitere Person wird ein Zuschlag von 20% zum Tagestarif berechnet. Sondertarife ab 3 Tage möglich!
13. Haftung und Versicherung:
Im Kurspreis ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten. Unsere Bergführer sind gegen Schadenshaftungsansprüche versichert. Unseren Teilnehmern empfehlen wir den Abschluss einer Reisekranken- und Unfallversicherung. Unsere Berg- und Skiführer sind haftpflichtversichert.
Bei Alpinpartner-Tirol und der Alpin- und Skitourenschule Hohe Tauern werden ausschließlich staatlich geprüfte Berg- und Skiführer eingesetzt! Nur diese sind in der Ausübung ihrer Tätigkeit gegen Forderungen aus Schadensfällen haftpflichtversichert!!!
14. Programmänderung:
Sollte aus irgendwelchen Gründen eine Programmänderung vorgenommen werden müssen, so bitten wir, die Entscheidung des Bergführers in Ihrem eigenen Interesse zu respektieren. Es geschieht zu Ihrer eigenen Sicherheit.
Wir behalten uns vor, wegen der “Unmöglichkeit der Erbringung der Leistung“ abzubrechen (z.B. bei widrigen Wetterbedingungen, Erkrankung eines Bergführers, staatlichen Anordnungen, Streiks, kriegsähnlichen Zuständen, Epidemien, Naturkatastrophen usw.). Die Reiseteilnehmer haben Anspruch auf anteilige Erstattung der nicht angefallenen Aufwendungen, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
15. Ausrüstung / Leihausrüstung:
Mit der Anmeldebestätigung geht Ihnen eine detaillierte Ausrüstungsliste zu, sowie der Kurstreffpunkt und Anreisetipps zu diesem. Als Leihausrüstung sind möglich: Verschüttetensuchgeräte (VS), Lawinenschaufeln, Lawinensonden, Sicherheitsausrüstung aller Art, Steinschlaghelm, Abseilgeräte, alle Karabinerarten, Bandschlingen, Reepschnüre, Klemmkeile, Felshaken, Steigeisen, Eispickel, Eisschrauben.
16. Sonstiges:
Die Kurse beginnen jeweils am Sonntag und enden am Samstag nach dem Frühstück. Bei Aufenthalt in einem Talort, oder ähnlich mit Fahrzeugen erreichbaren Hüttenstützpunkten verabschiedet sich Ihr Bergführer nach dem gemeinsamen Abendessen am Freitagabend. Vorzeitiger Aufstieg zum Stützpunkt, bei vereinbartem Kurstreffpunkt im Tal, ist uns bekannt zu geben und erfolgt auf eigene Gefahr.
17. Gültigkeit:
Irrtum, Preisänderung und Druckfehler sind nicht ausgeschlossen!
Alle Veranstaltungen werden von uns gewissenhaft vorbereitet. Wir können jedoch keine Garantie für Gipfel- oder subjektiv vorgestellte Reiseerfolge geben.
Sollte eine Bestimmung ungültig sein, behalten die übrigen Bestimmungen ihre Gültigkeit
Überhaupt:
Für Ihre Spezialwünsche sind wir Spezialisten in Beratung, Planung, Organisation und Durchführung! SOUVERÄN, SERIÖS, ZUVERLÄSSIG, PROFESSIONELL!
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Kitzbühel/Tirol.
alpinschulen
!!Die Preise gelten auf allen Angeboten bis 31.10.2018!!
© wasfuerst 12.11.2017