Skitourenwochen

Eine Woche Skihochtouren; eine phantastische Idee in einer kleinen Gruppe mit gleichgesinnten Freunden im Pulverschnee oder auch im Firnschnee die Berglandschaft genießen. Die Devise ist ERLEBEN, GENIESSEN und SICHER heimkommen! Dazu eine Komfortunterkunft in Zimmern, gutes Essen, abseits des Trubels und trotzdem leicht erreichbar, Doppel- und Mehrbettzimmer, Duschmöglichkeit. Man fühlt sich wohl auf unverspurten Hängen, wo man seine eigene Spur in den Schnee ziehen kann - so verstreicht eine  Woche, die sehr viel Kameradschaft bringt, wie im Flug.Hierfür ist ein geprüfter Berg- und Skiführer der ideale Begleiter, Freund, Helfer – eben Ihr idealer Alpin-Partner. Er weiß wie man Ihre kleinen Wünsche organisiert, eine Aufstiegspur richtig anlegt, wie man mit Karte und Kompass umgeht, der Lawinengefahr ausweicht und vieles mehr.

Einteilung und Erläuterung der Voraussetzungen und Anforderungen:

leicht: anforderunganforderunganforderung Sie müssen den Paralellschwung auf der Piste gut beherrschen. Die Kondition soll für Aufstiege bis zu 4 Stunden reichen. Skitourenerfahrung ist nicht erforderlich.
mittel: anforderunganforderunganforderunganforderung Sie müssen den Paralellschwung auf der Piste gut beherrschen.Sie sollten Kondition für Aufstiege bis zu 6 Stunden mitbringen. Skitourenerfahrung ist unerlässlich. Ein Skitourengrundkurs ist vorteilhaft.
anspruchsvoll: anforderunganforderunganforderunganforderunganforderung Die Kondition muss für Aufstiege bis zu 6 Stunden und manchmal auch mehr reichen. Sie müssen den Paralellschwung auf der Piste gut beherrschen,Skitourenerfahrung ist unerlässlich. Alpine Selbständigkeit wünschenswert.

Wählen Sie Ihr Programm Ihrem Könnens - und Konditionsstand entsprechend!